Tour de Kreisle bei Stahlbau Nägele

Tour de Kreisle zu Besuch bei Stahlbau Nägele Weitere Bilder

Radeln für einen guten Zweck

Bei strahlendem Sonnenschein machten die Teilnehmer der Tour de Kreisle ihren zweiten Boxenstopp am 28.07.2016 bei Stahlbau Nägele in Eislingen. Wasser, Bananen, Müsliriegel – eine Stärkung kann nie schaden, zumal noch einige Kilometer an diesem Tage zu radeln sind.

„Herzlich Willkommen!“ die Herren Hubert Nägele und Klaus Nickl begrüßten die Gäste: Unter ihnen Klaus Riegert, Georg Kolb und Fechter Florian Lehnert von der TSG Eislingen und viele Radler.

Klaus Nickl von Stahlbau Nägele überreichte einen Spendenscheck über 2.000 € für das Hospiz im Landkreis Göppingen. „Gerne unterstützen wir die Aufgaben des Hospizes, denn es bietet schwerstkranken Menschen professionelle Betreuung und einen Raum für würdevolle Begegnungen“, so Hubert Nägele.

Ob jung ob alt, alle radeln für das Hospiz. Denn, nur durch das Engagement vieler ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie durch kleine und große Spenden wird der Betrieb des Hospizes mit ermöglicht.

Stahlbau Nägele freut sich über die große Resonanz der Tour de Kreisle und den Besuch der Radler!