Techn. Systemplaner/in

Tätigkeit

Du hast eine zeichnerische Begabung, ein technisches Verständnis und Spaß am Umgang mit Computern? Außerdem bist Du kreativ und zielstrebig? Dann gestalte Deine Zukunft bei uns mit einer Ausbildung als Technische(r) Systemplaner/in! Mathematik sollte zu Deinen Stärken gehören, ebenso wichtig ist ein gutes schriftliches Ausdrucksvermögen. Sorgfalt und räumliches Vorstellungsvermögen sind gefordert.

Als Technische(r) Systemplaner/in der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik fertigst Du Zeichnungen und Pläne für Stahl- und Metallbauten an. Dazu gehört zum Beispiel der Entwurf für herzustellende Konstruktionen wie Hallen, Krane, Carports und Brücken. Du gehst auch auf die Baustelle um zu vermessen und zu kontrollieren. Dein Arbeitsalltag ist abwechslungsreich und spannend!
Mithilfe von CAD kann jede Idee auf dem Bildschirm Formen annehmen. Du hast direkten Kontakt zu Bauherren, Statikern, Architekten und stehst im Mittelpunkt der Abstimmungen.

Ausbildungsablauf

  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre
  • 1. – 4. Ausbildungsjahr: Blockunterricht und Praxis
  • Berufsschule: Wilhelm-Maybach-Schule, Heilbronn
  • Übungsaufgaben, Einarbeitung in kleine selbstständig zu bearbeitende Projekte, sukzessive Übertragung von weiteren eigenständigen Konstruktionszeichnungen
  • Am Ende hast Du den Abschluss eines staatlich anerkannten Ausbildungsberufes nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG)

Voraussetzungen

  • Sehr guter Werkrealschulabschluss oder weiterführende Schule (Realschule, Gymnasium)
  • Gute Deutsch- und Mathematiknoten
  • Räumliches Vorstellungsvermögen

Flyer ansehen…